Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erteilen Sie damit Ihr Einverständnis Verwendung von Cookies. Mehr Infos unter unseren Nutzungsbedingungen.

OK

Dein Winter. Dein Sport. Axess auf dem Wintersport-Kongress

http://www.teamaxess.com/http://www.teamaxess.com/assets/www.teamaxess.com/news/_500x331/MeinWintermeinSport.JPG

Wintersport und Wintertourismus sind unentbehrliche Wirtschaftsfaktoren der Alpen und Mittelgebirge. In der Vergangenheit. In der Gegenwart. Und in der Zukunft.

Dabei steht die Branche vor Herausforderungen wie einem gesättigten Markt, sozio-ökonomischen Faktoren und dem Klimawandel. Es ist Aufgabe von Experten, Beratern und Wissenschaftlern und Wirtschaftsunternehmen wie Axess, die Komplexität des Wintertourismus an diesem Kongress verständlich zu machen und Entscheidungsgrundlagen vorzubereiten. Als Marktführer im Ticketing und Accessmanagement für Skigebiete und Destinationen blickt Axess immer nach vorne und das Ziel ist, die Zukunft aktiv mitzugestalten. Als Unterstützer und Partner von Dein Winter. Dein Sport. sind wir einmal mehr schon vorne dabei!

News

Projekte, Produkte, Forschung & Entwicklung und Aktuelles aus der Welt von Axess.

20.09.2018

Erfolgreicher Auftakt für Axess Beijing

Die im April gegründete Niederlassung der Axess AG, die Axess (Beijing) Technology Co., Ltd. zeigt ihre Produkte für den chinesischen Markt bei der WWSE. Am Stand des "Country of Honor" zeigt die "Company of Access Management" Flanke in China.

18.09.2018

Axess auf der World Winter Sports Expo in Beijing

Die WWSE ist auch heuer wieder Treffpunkt der Chinesischen Skigebietsbetreiber und Skigebiets Investoren. Die neuesten innovativen Axess Produkte werden vom Team der eigenen Niederlassung in Peking vorgestellt.

20.08.2018

Japanische Skiresorts setzen auf modernste Zutrittssysteme aus dem Hause Axess

Mit „Kandatsu Kogen Ski Resorts“ und „Mineyama Kogen Resort White Peak“ vertrauten zwei weitere japanische Skigebiete auf das moderne Zutrittssystem des Innovationsführers aus Salzburg. Im Herbst letzten Jahres wurden beide Projekte für die Saison 17/18 pünktlich fertiggestellt.