Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erteilen Sie damit Ihr Einverständnis Verwendung von Cookies. Mehr Infos unter unseren Nutzungsbedingungen.

OK

PyeongChang 2018: Kick-off der Sponsoren und Partner des "Austria House 2018" in Wien

http://www.teamaxess.com/

Drei Wochen vor Start der Olympischen Winterspiele in Südkorea lud das Österreichische Olympische Comité namhafte Partner des "Austria House 2018" zum Kick-off in die Sky Lounge der WKÖ in Wien.

Das Austria House ist stets ein beliebter Treffpunkt und Veranstaltungsort bei Olympischen Spielen. Für einen authentischen Auftritt und technisch reibungslosen Ablauf sorgen auch in diesem Jahr wieder namhafte österreichische Unternehmen. Zum Auftakt wurden die Partner und Supporter vom Österreichischen Olympischen Comité am Donnerstag dem 9. Februar nach Wien eingeladen, um bei entspannter Athmosphäre das Go des "Austria House 2018" zu geben. Die Axess AG zeichnet, wie auch schon in Rio vor zwei Jahren, für das Ticketing, Zutritts- und die Akkreditierungssystem verantwortlich.

Bild: (Claudia Kopetzky, CMO Axess AG, Karl Stoss, ÖOC-Präsident)

Weitere Gäste waren:

  • Dr. Peter Mennel, Generalsekretär des Österreichischen Olympischen Comités
  • Dr. Petra Stolba, Geschäftsführerin der Österreich Werbung
  • Mag. Bettina Glatz-Kremsner, Vorstandsdirektorin der Österreichischen Lotterien
  • Prok. Mag. Ing. Wolfgang Mayer, Mitglied der Geschäftsführung bei backaldrin – The Kornspitz Company
  • Mag. Ekkehard Assmann, Leiter Marketing und Öffentlichkeitsarbeit bei Doppelmayr Seilbahnen
  • Mag. Andrea Lang, Director Marketing & Sales der Münze Österreich
  • Mag. Michael Otter, Leiter Außenwirtschaft Austria WKÖ
  • Alois Hasenauer, Bürgermeister von Saalbach
  • Mag. Gernot Mittendorfer, Chief Financial Officer der Erste Group

Bildnachweis Galerie: ÖOC

5 Bilder
Schließen
5 Bilder

News

Projekte, Produkte, Forschung & Entwicklung und Aktuelles aus der Welt von Axess.

09.02.2018

PREMIUM-SKIGEBIET IN JAPAN SETZT AUF AXESS RESORT SOLUTIONS

Die koreanische „Lotte Hotels & Resorts“ Gruppe eröffnete am 16. Dezember 2017 ihr erstes Skiresort in Myoko, in der japanischen Präfektur Niigata. Die Investoren haben es sich zum Ziel gesetzt das „Lotte Arai Resort“ zum Nr.1 Premium-Resort in Asien zu machen. Luxushotels, erstklassige Restaurants und ein exklusives Spa sollen abseits der Pisten für maximalen Komfort sorgen. Bei der Infrastruktur der Wintersportanlage setzte man ebenfalls auf Premiumanbieter. Im Zutritts- und Besuchermanagement vertraut man mit den Axess Resort Solutions 4.0 auf das derzeit innovativste Komplettsystem der Branche.

24.01.2018

Axess auf der ALPITEC China in Peking

Auf der in Peking jährlich stattfindenden internationalen Fachmesse für Berg- und Wintersporttechnologien präsentieren zahlreiche Unternehmen an insgesamt vier Messetagen ihre neuesten Innovationen und Produkte.

19.12.2017

Premiere: Axess liefert UHF-Technologie für das amerikanische Freizeitresort „Gatlinburg“

Die Axess AG zählt zu den weltweit führenden Anbietern für Ticketing und Zutrittsmanagement. Skiresorts, Freizeitparks, Messezentren, Stadien und der Touristic Transport in aller Welt setzen auf die smarten Lösungen der Salzburger. Der nordamerikanische Markt zählt dabei zu den wichtigen Exportregionen des innovativen Unternehmens. Nun kommt es zu einer Premiere: Axess liefert erstmals Gates und Tickets mit UHF-Antennentechnologie. Die neu entwickelten Gates wurden im Frühling 2017 von den Boyne Resorts bestellt und werden zur Zeit in Gatlinburg, Tennessee, installiert. 500.000 Gäste pro Jahr nutzen den dortigen „Skylift“. Axess entwickelte dieses neue Produkt im HQ Salzburg, produziert werden die neuen Antennen im eigenen Werk in Innsbruck.