Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erteilen Sie damit Ihr Einverständnis Verwendung von Cookies. Mehr Infos unter unseren Nutzungsbedingungen.

OK

Willkommen bei Axess!

Wir stellen uns vor

Sicher, maßgeschneidert und zukunftsorientiert – das sind die Garanten für die smarten Lösungen von Axess. Von innovativen Softwarelösungen bis hin zu modernen Zutrittssystemen, Axess ist ihr Allround- und Fullservice-Partner wenn es um den öffentlichen Zugang in Sport, Freizeit, Kultur und Verkehr geht. Und das Beste daran: Bei Axess kommt alles aus einer Hand. Von den Zutrittstickets aus eigener Produktion, den individuellen Zutrittssystemen oder der passenden Software für die Sammlung von Konfigurations- und CRM-Daten.

Wir sind Ihr Partner, wenn es um intelligente Softwarelösungen oder die Sicherheit Ihrer Zutritte geht. 
Kurz gesagt: We customize solutions.

Die Standorte

13 Niederlassungen in 9 Ländern. Headquarter und Produktion in Österreich. Insgesamt rund 200 Mitarbeiter weltweit.
Die Produktion der Axess AG befindet sich im Werk in Innsbruck (AUT), wo der Fertigungsbetrieb für Hardware, RFID Cards und Barcode Cards umgesetzt wird.

Niederlassungen

Vertrieb, Projektmanagement, Service, Technischer Support

Niederlassungen
Partner anzeigen
Adressen Schliessen
Niederlassungen
Partner

Axess AG

Sonystraße 18
5081 Anif, Österreich
T: +43 6246 202
F: +43 6246 202 90

Axess AG, Production Facility Innsbruck

Etrichgasse 15
6020 Innsbruck, Österreich
T: +43 512 348459
F: +43 512 348459 90

Axess AG, Office West

Landstraße 3
6710 Nenzing, Österreich
T: +43 5525 62226
F: +43 5525 62226 13

TEAMAXESS France S.A.R.L.

24 route de Nanfray
74960 Cran-Gevrier, Frankreich
T: +33 4 50 10 24 90
F: +33 4 50 52 41 36

Team Axess Italia Srl

Via Copernico 13/A
39100 Bozen, Italien
T: +39 0471 502573
F: +39 0471 502286

Axess Americas Inc.

6443 Business Park Loop Road Suite A
Park City, Utah 84098, USA
T: +1 435.333.5700
F: +1 435.333.5800

Axess Japan K.K.

3F Takimoto Bldg., 1-4-11 Kanda Nishiki-cho
Chiyoda-ku, Tokyo 101-0054, Japan
T: +81 (0)3 5577 2942
F: +81 (0)3 5577 2943

Team Axess Scandinavia AB

Smidesvägen 7
686 33 Sunne, Schweden
T: +46 565 120 60
F: +46 565 120 66

Axess Ru, LLC.

Staro-Petergofskiy pr. 21-5
190020 St. Petersburg, Russland
T: +8 800 550 76 50

Team Axess Finland OY

Veckjärventie 3
06150 Porvoo, Finnland
T: +358 404104955

ASTER s.r.o.

506 01 Jicin, Tschechische/Slowakische Republik
Denisova 504
T: +420 (493) 522 985
F: +420 (493) 522 995
E: info@aster-jc.cz

BDR Informática y Comunicaciones, S.L.

08038 Barcelona, Espania
Passeig de la Zona Franca, 169-171 P.8
T: +34 93 296 48 02
F: +34 93 421 57 07
E: info@bdr.es

BDR Informática y Comunicaciones, S.L.

AD500 Andorra la Vella, Andorra
Bonaventura Armengol, 15 3r 3ª
T: +376 862 762
F: +376 867 250
E: info@bdr.es

CalWin A/S

5260 Odense S, Denmark
Højbyvej 50
T: +45 70 13 56 06
E: calwin@calwin.dk

Egyptian Engineering Projects Co.

13, El Ebour Buildings - Nasr City, Egypt
T: +202 24012638
F: +202 22636053
E: quality@qualityegypt.com

EWcG

2000 Samokov, Bulgaria
Bulgaria Boulevard 81
T: +359-722-66492
F: +359-722-66872
E: office@ewcg.eu

Intouch Technology Group

6005 West Perth, Australia/New Zealand
22 Prowse Street
T: +61 8 9322 9099

N. Noulika's Sons CO

59100 Veria, Greek
P.O. Box 300, 5th km Veria - Naousas
T: +30 23310 67347
F: +30 23310 66133
E: monte@montenoulikas.gr

OUDAO Consulting Co., LTD

Satellite building No. 63 Room 1412, Zhichun road 100083 Haidian District BEIJING
T: +8613501108874
E: alexandre.heuze@algen.co ; alexandre.heuze@irec.cn

Parksistem

34330 1. Levent / Istanbul, Turkey
Manolya Sk. No:8
T: +90 212 278 00 00
F: +90 212 270 60 97
E: info@parksistem.com

SC Assist Expert SRL

106100 Sinaia, Romania
Strada Crinilor nr. 16
T: +40 344 117027
F: +40 344 117027
E: office@teamaxess.ro

UTI Group

41303 Bucuresti, Romania
107A Oltenitei Avenue
T: +40 31 41 38 595
F: +40 21 316 75 84
E: office@uti.ro

Zilion d.o.o.

Mikulic 104, 10000 Zagreb, CRO
T: +385 91 6114 179
E: zilion@zilion.hr W: www.zilion.hr
Adressen Adressen Schliessen

Axess Installationen
in 50 Ländern

Markenprodukte von Axess zeichnen sich durch höchste Qualität und Bedienerfreundlichkeit aus. Mehr als 10.000 unserer Installationen sind in 50 Ländern weltweit im Einsatz. Unsere Produkte sind „Made in Austria“, fühlen sich aber überall zuhause. In Skigebieten, Stadien, Freizeitparks, Messezentren, Schwimmbädern und im Bereich des Touristic Transports. Wir entwickeln unsere Produkte weiter. Täglich. Sie unterliegen der laufenden Produktpflege, sichern Kompatibilität, sind skalierbar und servicefreundlich.Wir nehmen uns Zeit. Für Sie und Ihre individuellen Lösungen.

Kurz gesagt: We customize solutions

Points of Sale

Wir haben mehr als

11000

Kassensysteme installiert.

Points of Control

Wir haben mehr als

18000

Smart Gates weltweit installiert.

RFID Smart Cards

Wir haben mehr als

160 Mio.

Smart Cards ausgeliefert.

Online Transaktionen

Mehr als

1 Mio.

Online-Buchungen pro Jahr.

Jährliche Transaktionen mit Axess Systemen

Mehr als

2.000.000.000

Personen passieren Axess Systeme pro Jahr.

Unsere Werte

Individualität und Partnerschaft

Unsere Mission

We customize solutions.

Unsere Unternehmenswerte basieren auf gelebter Partnerschaft mit unseren Kunden und Partnern sowie auf der Individualität unserer Systeme und Produkte. Sie sind die Grundlage unseres weltweiten geschäftlichen Erfolgs. Unser Denken und Handeln ist geprägt von dem Anspruch unseren Kunden spezielle und maßgeschneiderte Lösungen zu bieten.

Wir streben danach unseren Kunden immer die beste technische und wirtschaftliche Lösung für ihre Anforderungen und die Bedürfnisse ihrer Kunden anzubieten. Es ist uns wichtig unser Angebot stetig zu erweitern, Technologien konsequent weiter zu entwickeln und Innovationen zu fördern. Dadurch erschließen wir unseren Kunden und Partnern zusätzliche Nutzen und neue Chancen und ebnen ihnen neue Wege in die Zukunft.

Unternehmensgeschichte

1998
1999
2000
2001
2002
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016

Unternehmensgründung – Start in eine erfolgreiche Zukunft

Ein Team erfahrener Spezialisten im Bereich Ticketing und Zutrittskontrolle mit reichlich Erfahrung und langjähriger Zusammenarbeit gründet gemeinsam mit der Management Trust Holding AG, Wien, das Unternehmen Team Axess.
Unter dem Motto „Open Minded IT“, welches die Trendwende in Technik und Unternehmenskultur beschreibt, zeigt die zukünftige Ausrichtung - weg von geschlossenen Technologien hin zu einem modernen und offenen IT-Umfeld – des Unternehmens auf. In Rekordzeit entwickelt das ebenso schnell wachsende Team von Axess das erste „100% Handsfree-System“ und eine Oracle-Datenbank mit Einzelsatz-Verspeicherung.
Die erste System-Generation „AX 400“ wird vom Ski-Markt schnell angenommen, verspricht sie mehr Komfort für den Gast, günstigere „Cost of ownership“ für das Skigebiet und exakt nachvollziehbare Benützungsdaten für Tarifverbünde.
Das Team Axess entwickelt eine weitere Innovation: das „Zwei-Arm-Drehkreuz“. Die servo-unterstützte Drehsperre beseitigt das lästige Verhängen des Skifahrers beim Zu- bzw. Durchgang.

Erste Großprojekte im Ski-Bereich folgen

Namhafte Skiregionen folgen als Kunden: Ski Arlberg, Christlum/Achenkirch (Österreich), Les Portes du Soleil (Frankreich/Schweiz), Sestrieres (Italien), Norefjell (Norwegen) und die Bergbahnen Grüsch-Danusa (Schweiz).
Weiters werden erste Systeme außerhalb des Ski-Bereichs - an den Erlebnis Zoo Hannover geliefert.

Ein Großprojekt in Italien folgt

Der Großauftrag zur Ausstattung der Skiregion Aostatal – darunter Courmayeur, Pila, Gressoney, Gran Paradiso, Chamois und La Thuile/La Rosiere - findet große Anerkennung.

Erfolgreiche Einsätze von Axess-Systemen im Freizeit- und Messebereich /
Einführung der ISO-Chipkarte

Die patentierte AX400 Doppeldrehsperre benötigt für zwei Zugangsspuren nur den Platz einer herkömmlichen Einzeldrehsperre. Jede Spur kann auch als Ausgang verwendet werden. Die Diversifizierung wird fortgesetzt: Der Zoo Leipzig und die größte Schweizer Messe, Messe Basel, sind Beispiele dafür, dass sich Axess-Systeme auch im Freizeit- und Messebereich durchzusetzen beginnen.
Axess führt die ISO-Chipkarte 15693, die neueste, standardisierte RFID-Technologie auf wiederverwendbaren Smart Cards mit TRW Technologie (ThermoReWrite), am Skimarkt äußerst erfolgreich ein. Diese findet sogleich solch großen Anklang, dass sie im Skibereich großflächig eingesetzt wird und zur Ablösung der herkömmlichen Magnetkarte führt.

Großer Erfolg bei weltweit größter Betreibergesellschaft in Frankreich, sowie Systemneuausstattung in Schweizer WM- und Olympiaort /
Erstmals Ticketverkauf über das Internet

Die weltweit größte Betreibergesellschaft für Liftanlagen, die „Compagnie des Alpes“, entscheidet sich für Axess und stattet so bekannte Skigebiete wie La Plagne, Tignes, Les Arcs, Les Menuires, Le Grand Massif und Chamonix neu aus. Im Wintersportbereich erhält der Schweizer WM- und Olympia-Ort St. Moritz in Engadin neue Axess-Systeme.
Ein weiterer Durchbruch gelingt durch den erstmaligen und zugleich großflächigen Ticketverkauf über das Internet – sowohl im Bereich B2C (Skigäste) als auch im B2B-Bereich (Hotels – insgesamt 200 an der Zahl), in der Skiregion Arlberg.

Internationalisierung durch Markteintritt Russland /
Entwicklung einer neuen Systemgeneration /
Erste System-Anwendung im ÖPNV-Bereich

Die Internationalisierung wird mit dem Markteintritt in Russland fortgesetzt. Größter Auftrag der jungen Unternehmensgeschichte durch Dolomiti Superski in Italien, sowie durch Skistar – größter nordischer Skigebietseigner. Gemeinsam mit Axess wird ein beispielgebendes E-Commerce-Projekt im Skigeschäft – alle Services vom Skipass über Skirental, Skischool und Lodging sind online buchbar - umgesetzt. Der Startschuss zur Entwicklung einer neuen Systemgeneration „AX 500“ fällt.
Mit dem EM-Stadion in Salzburg erhält das erste große Fußballstadion (Red Bull Salzburg – damals SV Austria Salzburg) ein Axess-Zutrittssystem. Die erste Anwendung im öffentlichen Verkehr (Fløibanen in Bergen / Norwegen) findet ebenso großen Anklang.

Entwicklung der neuen Systemgeneration „AX 500“ /
Neues Skipass-System für den weltweit größten Skipool

Begleitet von Prof. Schiavuta (Universität Padua) skizziert der weltweit größte Skipool Dolomiti Superski - situiert in den Provinzen Südtirol, Veneto und Trentino – seine Ideen zu einem neuen Skipass-System. Axess greift diese Ansätze auf, präsentiert sein Projekt und erhält den Entwicklungsauftrag.
In nur 12 Monaten entwickelt das auf bereits 100 Mitarbeiter angewachsene Team die neue Systemgeneration „AX 500 Smart Gate“. Wesentliches Kennzeichen ist die Modularität der Systemelemente, alle Baugruppen haben identen Formfaktor und Schnittstellen sowie ein Redesign der zentralen Datenbank. Das Motto des Projektes „Free handsfree“ wird durch eine Innovation von Axess ermöglicht, der neuen Smart Card ONE WAY als Ticket-Medium. Ein extern gehostetes DataCenter verwaltet künftig alle Kassen und Leser, es kommuniziert über ein GPRS Netzwerk mit 1.500 AX 500 Smart Gates und 300 Kassensystemen. Das Projekt geht planmäßig in Betrieb und liefert bis heute pünktlich jeden Tag die Benützungsdaten der 450 Lifte des Dolomiti Superski sowie alle Verkäufe an Skigäste pro Jahr.
Das Schweizer Institut für Entrepreneurship (SIFE) der Hochschule für Technik und Wirtschaft Chur prämiert das Projekt als „Königsbeispiel für Kooperation“.

Ehrenvoller Großauftrag in Deutschland zur Fußball WM 2006

Die neue Technologie von Axess überzeugt weiterhin auch außerhalb des Skibereichs: In Deutschland gehen die Fußballstadien für die Fußball WM 2006 in Vorbereitung: das Stadion Signal Iduna Park in Dortmund, das RheinEnergieSTADION in Köln, das Grundig Stadion Nürnberg und die Red Bull Arena (vormals Zentralstadion) Leipzig mit Axess Zutritten an den Start. Axess ist somit einer der 3 Hauptausstatter der Fußball WM 2006.
In den USA kauft die größte Fitnesskette Ballys für rund 400 Fitness-Clubs Drehkreuze von Axess.
Und mit dem Projekt „Faible“ startet die erste RFID-City Card mit Schwerpunkt auf den ÖPNV (alle öffentlichen Busse – insgesamt 65, werden mit RFID-Lesern ausgestattet) in Klagenfurt. Axess liefert in Kooperation mit Industriepartnern die Technologie und stattet die Strandbäder der Stadt mit dem Ticketing-System aus.

Axess kann sich weiterhin als Spezialist im Freizeit-Bereich etablieren

Axess setzt die Strategie als Spezialist für „Public Access“ konsequent fort: Die Innovation des multidirektionalen Ticketscanners, der lage- und formatunabhängiges Lesen aller Ticketmedien ermöglicht, soll Freizeit- und Sportanlagen erschließen.
So erhalten die Messen - Ausstellung und Kongresscenter Luxexpo, Brussels Expo, Reed Messe Salzburg, die Freibäder der Stadt Salzburg und der Region Winterthur, das Fußballstadion Stade Rennais Football Club (Frankreich) und die Snow World (Niederlande) Axess Ticket- und Zutrittssysteme.
Das größte Skigebiet Tschechiens „Spindlermühle“ wird ebenso mit Axess-Systemen versehen.

Weiterhin großer Erfolg im Messe- und Stadienbereich, gefolgt von einem der erfolgreichsten Marketingprogramme im Skibereich

Der Erfolg bei Messen und Stadien hält an: Messe Zürich, Olma Messen St. Gallen, Fiera di Vicenza und das Brøndby Stadion in Dänemark werden von Axess ausgestattet.
Auch im Skibereich gelingt es mit dem Pool NPY – einer Gruppe von Skigebieten in den Pyrenäen – eines der erfolgreichsten Marketingprogramme zu etablieren. Die „Club No Soucy“ als bezahlte Mitgliedskarte für Skifahrer ermöglicht direkten Liftzutritt, die Tagesgebühr wird automatisch vom Bankkonto abgebucht.

Der Erfolg im Bereich Stadien hält an /
Entwicklung des patentierten AX500 Smart Flap Gates

Für die EURO 2008 werden insgesamt 4 Stadien - Wörthersee Stadion Klagenfurt, Stadion Letzigrund Zürich, Stade de Genève und das EM-Stadion Salzburg ausgerüstet.
Axess entwickelt das patentierte „Flap Gate“. Als Alternative zum Drehkreuz verbessert es den Zugangskomfort und führt im serviceorientierten Amerika zum Wechsel der Skigebiete zu Axess.
Das traditionsbewusste Skigebiet Ski Alta (Utah) und auch Squaw Valley (Kalifornien) installieren Axess Systeme. In Russland bereitet sich Roza Khutor mit Axess auf die Olympiade in Sochi vor, und für die Ski Region Montafon erweitert Axess sein Ticketsystem für die Bodensee-Schifffahrt.
Im Nahen Osten installiert der Freizeitpark „Dubailand“ Smart Axess-Terminals, die Ausflugsbahn „Funchal Ropeway“ auf Madeira wird ebenso mit Axess-Zutrittssystemen ausgestattet.
Mit der Hamburg Messe gewinnt Axess den ersten großen Messekunden in Deutschland für sich.

Axess freut sich über zwei Großprojekte im Bereich Messen, sowie über den Markteintritt in Neuseeland

Die Messe München plant ihr traditionelles Magnetstreifen-Zutrittskontrollsystem zu einem modernen, webbasierten Verkaufsnetzwerk auszubauen. In nur wenigen Wochen gelingt es Axess diese Aufgabenstellung aufzugreifen und den Auftrag zur Umrüstung zu erhalten.
Die 130 bestehenden Drehkreuze werden mit Axess-Elektronik modernisiert und mit neuen Ticketscannern ergänzt. Zur Eröffnung verwenden auf Anhieb eine große Anzahl der Messebesucher „print@Home-Tickets“ aus den neuen Webshops.
Auch die Messen Turin und Modena und die Stadien El Salam (Kairo), die Impuls Arena Augsburg und das Rudolf-Harbig-Stadion Dresden werden Axess Kunden.
Drei grosse Skigebiete in Neuseeland, Mount Hutt, Remarkables und Coronet Peak beauftragen Axess mit dem Ticketing- und Zutrittsmanagement.
Axess expandiert weiterhin und übersiedelt nach Anif, mit drei Mal mehr Quadratmetern an Bürofläche.

Großaufträge im Messe-Bereich und im ÖPNV-Bereich

Nach rund 12 Jahren, seit der Gründung, hat Axess mehr als 10.000 Smart Gates in über 50 Ländern weltweit installiert. Die Produktpalette des AX500 Systems wird um einen multifunktionalen Verkaufsautomaten (TVM) erweitert.
Der neue TVM (Ticket Vending Machine) ermöglich die Ausstattung des „People Mover“ in Venedig – einer Verbindungsbahn vom Tronchetto zur Piazzale Roma. Die Bahn wird unbemannt betrieben, der Ticket-Verkauf erfolgt zur Gänze über TVM‘s, der Zugang und Abgang zur Bahn wird mit Smart Gates kontrolliert.
Axess erhält den Auftrag der Messe Düsseldorf und integriert Badge-Drucker in den Drehkreuzen. Der Messebesucher soll mit seinem „print@Home-Ticket“ direkt zum Zugang gehen können, der Check-In an der Kassa entfällt.
Im Skibereich zählen Pamporovo (Bulgarien), Czimbulak (Kasachstan) und Kouty (Tschechien) zu neuen Kunden. So auch das Rewirpowerstadion in Bochum, welches vollständig mit Axess-Systemen ausgestattet wird.

Einführung des AX500 Systems NG /
Großauftrag im ebenso größten Skigebiets der USA

Einführung eines komplett neuen Systems - AX500 NG: Ein neuer, leistungsfähiger Controller mit Linux-Betriebssystem geht in Serie, die Gehäusetechnologie wird auf korrosionsbeständigere Aluminium-Profile umgestellt und erhält ein neues Design zuzüglich der Erweiterung des Modulsystems.
Schöneck ist das erste Skigebiet mit integrierter Parkgarage, welches erstmals davon profitiert, dass Axess alle Services aus einer Hand anbietet: Das Skiticket ermöglicht Gästen gleichzeitig den Zugang zum Parkplatz – Skiticketing und Parking, beide Funktionen sind in einem System integriert.
Im amerikanischen Markt nimmt das US-Skigebiet Mammoth Mountain mehr als 100 AX500 Smart Gates und 450 Kassen von Axess in Betrieb. In Kanada werden die Skigebiete von Mont Saint-Sauveur ausgestattet.
2011 findet auch die Frauen-Fussball-WM statt. Insgesamt 3 Stadien – WWK ARENA in Augsburg, Stadion Dresden, Rewirpowerstadion in Bochum – werden dabei von Axess ausgestattet. Ebenso die Red Bull Arena in New Jersey.

Axess am Siegerpodest: 1. Platz beim Salzburger Wirtschaftspreis /
Administrations-System CLICS kommt auf den Markt /
Markteintritt China

In diesem Jahr wird der Erfolg von Axess durch einen 1. Platz beim Salzburger Wirtschaftspreis 2012 im Bereich Innovation für das von Axess entwickelte „Axess Smart Flap Gate“ honoriert. Diese Smart Gates bieten Anwendern (Skifahrer, Snowboarder, Mountainbiker im Sommerbetrieb) in Skiregionen im Vergleich zu herkömmlichen Drehkreuzen erhöhten Zutrittskomfort und Schutz vor Verletzungen.
Bereits 50% aller Lieferungen von Smart Gates verwenden Flaps anstelle der Drehkreuze.
Das neue Administrations-Programm „CLICS“ wird zum ersten Mal am Markt eingeführt. Als Web-Tool konzipiert erleichtert CLICS das Einrichten und Pflegen aller Systemfunktionen und bietet ein Dash-Board zur Überwachung und Visualisierung der Verkaufs- und Zugangsinformationen.
Axess verkauft das erste Skipass-System an das Skigebiet Secret Garden Resort Genting im aufstrebenden Markt China. Der Markteintritt in China lässt vielversprechend in die Zukunft blicken. Im Bereich Messe starten die Messezentren: Bernexpo, Veronafiere, Rimini Fiera, Fiera Pordenone und die Fiera Milano mit neuen Systemen von Axess. Die olympischen Austragungsstätten in Sochi (Biathlon Center) und die Stadien Cluj und Bukarest in Rumänien erhalten ebenso Axess-Systeme.

Axess in Vorbereitung für Olympia, Sochi 2014 /
Markteintritt Japan

Ein weiterer Großauftrag für Axess geht in Vorbereitung: Sochi, wo ein wesentlicher Beitrag zu den Olympischen Winterspielen 2014 geleistet wird. So wird für Alpika Service (Sochi) eine kombinierte Skipass- und Parkier-Anlage mit über 40 Kassen und Ticket-Automaten realisiert.
Axess wird immer internationaler: Markeintritt in Japan. Mit Sugadaira Kogen und Pine Beak Ski Resort werden die ersten Skipass-Systeme in Japan installiert.
Das größte tschechische Skigebiet Spindlermühle erneuert und stellt auf AX 500 Smart Gates um.
Die größte Messe im alpinen Bereich - „Interalpin“ in Innsbruck - wird zum Showcase für modernes Ticket- und Zugangsmanagement. Axess organisiert das Ticketing inklusive einem Webshop. Die Zugangskontrolle an den Messeeingängen erfolgt mit AX 500 Smart Gates und die Messegarage erhält ein integriertes Parksystem von Axess. Das King Abdullah International Stadium in Saudi-Arabien wird ebenso mit Axess-Zutrittssystemen ausgestattet.

Internationalisierung durch zwei neue Axess-Standorte gefolgt von Großprojekten in der Schweiz und in Italien

Im Jahre 2014 werden gleich zwei neue Niederlassungen gegründet: Russland und Japan.
Auch werden mehrere Großprojekte erfolgreich in Angriff genommen: Die Schweizer Jungfrau-Region ist eines der größten Projekte im Skibereich und das bisher umfangreichste Softwareprojekt in der Geschichte von Axess: Ziel ist es ein neues Skipass-System inklusive einer Ticketing-Lösung für den Betrieb der Jungfraubahnen zu liefern. Das Projekt hat eine zweijährige Entwicklungslaufzeit.
Im Frühsommer startet die Realisierung des bislang größten ÖPNV-Projekts im Auftrag der städtischen Verkehrsgesellschaft ACTV in einer der meist besuchten Städte Europas – Venedig. Alle Anlegestellen für die Vaporetto, das öffentliche Verkehrssystem in der Lagune, werden mit Axess Smart Gates in der Version Gantry ausgestattet. Damit verfügt Venedig über das erste Fährensystem mit automatischer Zugangskontrolle, die auch bei Aqua Alta (Hochwasser) funktioniert.
Im August 2014 startet das erste erfolgreiche Projekt für Axess in Mittelamerika „CEDA“. CEDA ist die Abkürzung für den größten Großhandelsmarkt der Welt – „Central de Abasto“ in Mexiko City. Axess leistet einen wesentlichen Beitrag zum Funktionieren dieser „Kleinstadt“ (328 Hektar): So wurden an Ein- und Ausfahrten des Großhandelszentrums Einfahrts- bzw. Ausfahrtssäulen und Schranken errichtet, sowie das Axess POS-System mit Kassen, Druckern und dazugehöriger Software installiert und in Betrieb genommen.
Neben der erfolgreichen Gründung einer Niederlassung in Japan, werden die beiden Skigebiete Washigatake Ski Resort und das Rusutsu Resort in Japan mit Axess-Systemen ausgestattet. Das Pine Flower Resort/Lake Songhua in China folgt danach.
Österreichs größtes Messezentrum - die Messe Wien – erhält ein Axess Zutrittssystem.

Axess AG 2015

Mit Produkten wie dem Axess SMART PRINTER und der neu entwickelten Axess PICK-UP BOX wurden höchst flexible Lösungen für den professionellen Verkauf von Tickets bereitgestellt. Die neue Produkt-Suite Axess CONNECT mit Modulen im Bereich Mobile Communication und Customer Relation Management erhöht die Loyalität und Bindung des Gastes bzw. des Besuchers an den Anbieter bzw. die Tourismusregion oder die Veranstaltungsstätte. Die ebenso neuen Axess RESORT Module erweiterten für Skigebiete und Destinationen die Möglichkeit zur Integration aller mit dem Schnee direkt verbundenen Zusatzleistungen wie Ski-Depot, Ski-Verleih und Ski-Schule. E-Commerce zählte ebenso zum Leistungsspektrum, das für jedes der Geschäftsfelder zur Verfügung steht.

Vor allem im DACH-Raum konnten weitere Marktanteile gewonnen werden, insbesondere durch die Auslieferung des Großprojektes der Jungfraubahnen in der Schweiz. Mit dem Brandnertal konnte ein weiterer Kunde in Vorarlberg (A) gewonnen, und mit dem Bestandskunden Silvretta Montafon in einen gemeinsamen Skiverbund integriert werden. Neben der Neukundengewinnung konnten im DACH-Raum zahlreiche Erweiterungs- und Erneuerungsaufträge von Ticketingsystemen abgeschlossen werden.

Erfreulich lief ebenso die Entwicklung in Italien, wo die Umsätze erneut übertroffen werden konnten. Maßgeblichen Einfluss hatte hier die komplette Neuausstattung der Bestandskunden Sestriere und Monte Baldo mit der neuesten Axess-Systemgeneration.

In Asien konnte die Internationalisierungsstrategie weiter fortgesetzt werden. Mit Kiroro Ski Ressort, Teine und White Pia in Japan sowie mit der Taiwoo-Gruppe in China wurden weitere Projekte mit Neukunden abgeschlossen. In dieser Region, insbesondere aufgrund der Austragung der Olympischen Winterspiele 2022 in China, ergeben sich auch für die Zukunft große Wachstumschancen.

Die Marktanteile wurden auch in Skandinavien, Frankreich und Andorra ausgebaut. In Andorra wurde mit dem Skigebiet Vallnord ein weiterer großer Auftrag realisiert und ein wichtiger Kunde hinzugewonnen. In Skandinavien konnten neue Aufträge im Skibereich mit Orsa Grönklitt (Schweden) und Meråker Skisenter (Norwegen) abgeschlossen werden.

Begünstigt durch den vorteilhaften Wechselkurs USD/EUR und der in weiten Teilen schneereichen Wintersaison konnte ebenso der nordamerikanische Markt deutliche Impulse setzen und zum Wachstum beitragen. Mit den Skiresorts Snowbird in USA sowie Okemo und dem ehemaligen Olympiaaustragungsort Winsport Calgary in Kanada wurden drei weitere Neukunden akquiriert und die Marktposition weiter verbessert.

In der CEE-Region wurden in Rumänien mit der Neuausstattung des Skigebietes Sinaia und in Kasachstan mit Kok Tobe (Almaty) wichtige Projekte gewonnen.

Axess AG 2016

Auch das Geschäftsjahr 2016 endete für die Axess AG wie in den Vorjahren erneut mit einem Umsatzrekord und war durch ein starkes Neukundengeschäft geprägt.

Mittlerweile konnten mehr als 11.000 Axess POS Systeme und 18.000 Axess SMART GATES in über 50 Ländern erfolgreich installiert werden. Durch die aktuelle Erweiterung des Portfolios im Bereich der Software-Produkte können in Zukunft neue Märkte angesprochen werden. Begünstigt wurde diese Entwicklung im Segment Ski durch einen in den meisten Gebieten schneereichen Winter, was zu einer deutlichen Steigerung der Ticketumsätze führte. Insbesondere in Skandinavien mit einem Umsatzzuwachs von 56,7 % und Nordamerika mit 48,4 % wurden Rekordverkäufe erzielt. In Norwegen konnte mit Varingskollen Alpincenter ein Neukunde, sowie in Schweden mit den Grönklittsgruppen weitere Aufträge gewonnen werden. Über die neu gegründete finnische Niederlassung TeamAxess Finland Oy konnte mit Äärmusliku ein erstes Projekt in Estland realisiert werden. Durch diese neue Niederlassung können Bestandskunden nun auch besser betreut werden und zusätzliche Ressourcen für die Expansion stehen zur Verfügung.

In den USA wurde die führende Marktposition durch Projekte mit den Neukunden Mountain Creek, Smugglers' Notch und Wachusett Mountain weiter ausgebaut. In diesem Markt hat sich die von Axess angebotene Ticketinglösung mittlerweile fast vollständig durchgesetzt. Unterstützt wird diese Entwicklung von der Fertigstellung der ersten Softwaremodule, wie dem Locker- als auch dem Rental-Management. Größere Zuwächse mit 29,7 % gab es ebenso in der CEE-Region. Neben dem zahlreichen Bestandskundengeschäft konnten Neukundenaufträge mit Ostrava Vitkovice (Tschechien), Hotel Cerkno (Slowenien) und auch im russischen Markt mit Rosa Khutor abgeschlossen werden. Die Umsätze in Frankreich konnten zum Vorjahr ebenso gesteigert werden. Neben den bestehenden Kernmärkten setzte Axess auch weiterhin konsequent auf die Internationalisierungsstrategie. So wurden in der Türkei mit Erzurum und Sarikamis sowie in Südamerika (Chile) mit Valle Nevado, La Parva und Corralco erste Skigebiete ausgestattet.

Entwicklungsschwerpunkte im Hardwarebereich waren im abgelaufenen Geschäftsjahr die Neueinführung der Axess PICK UP BOX sowie die Weiterentwicklung des Axess CONTROLLER und Axess SCANNER. Der Bereich Software war 2016 durch die Weiterentwicklung der begonnenen Axess RESORT Lösung geprägt. Dabei stand mit Axess RESORT.LOCKER dem Kunden ein erstes Modul zur Verfügung. Mit Axess RESORT.RENTAL kann nun auch eine komplette Skiausrüstung mitreserviert, sowie mit Axess RESORT.SKISCHOOL ein geprüfter Skilehrer gleich dazu gebucht werden. Mit der Axess CONNECT.APP erhält der Skifahrer sämtliche Informationen und Angebote über und rund um das Skigebiet direkt auf sein Smartphone. Mobile Ticketing, individuelle Extra-features und Integration von Social Media runden das innovative CRM Tool von Axess ab.

Geschäftsführung

Dipl.-Ing. Christian Windhager

Vorstand, CTO Chief Technology Officer

Ing. Oliver Suter

Vorstand, CSO Chief Sales Officer

Karriere bei Axess

Werden Sie Teil eines jungen, dynamischen Teams mit großen Ideen! Sie sind auf der Suche nach einem abwechslungsreichen Arbeitsumfeld? Spannenden Aufgaben und interessanten Projekten? Sie möchten in einem jungen, dynamischen Team mitarbeiten? Dann sind Sie bei AXESS genau richtig! AXESS ist ein österreichisches Unternehmen, das international agiert.

Auftragsbearbeitung (w/m)

Auftragsbearbeitung (w/m) im Bereich Service und Wartungsverträge - Axess Headquarters Anif/Salzburg

Starten Sie Ihre Karriere in einem zukunftsorientierten, expandierenden Unternehmen mit moderner Infrastruktur. Bei Axess ist Ihr Beitrag bei spannenden Aufgaben und Projekten in allen Teilen der Welt gefragt.

Mehr erfahren
Toggle holder

Aufgabengebiet:

  • Auftragserfassung und Auftragsabwicklung des Ersatzteilgeschäftes im ERP-System, sowie Stammdatenpflege
  • Erstellung von Vertriebsdokumenten
  • Terminverfolgung von Bestellungen / Aufträgen und Kundenkommunikation
  • Enge Zusammenarbeit mit der Buchhaltung und administrative Unterstützung des Vertriebs
  • Verwaltung und Abrechnung der Wartungsverträge
  • Zusammenarbeit mit dem Projektmanagement, Versand und Service

 

Qualifikation/Anforderungen:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Berufserfahrung
  • Sehr gute PC-Anwenderkenntnisse, Erfahrung im Umgang mit ERP-Systemen
  • Sehr gutes Englisch in Wort und Schrift
  • Ausgeprägte Kundenorientierung und Kommunikationsfähigkeit

 

Wir bieten Ihnen:

  • Fixanstellung in einem jungen, dynamischen Team
  • Möglichkeit sich selbst zu engagieren und sich einzubringen
  • Attraktiver stadtnaher Standort umgeben von Seen und Bergen
  • Interne Weiterentwicklung und Schulung
  • Aktivitäten, soziale Events und attraktive Benefits
  • Bruttojahresgehalt ab € 30.000 ,-- je nach Qualifikation
Jetzt bewerben

Softwaretester (w/m)

Softwaretester (w/m) - Dienstort Axess Headquarters Anif/Salzburg

Starten Sie Ihre Karriere in einem zukunftsorientierten, expandierenden Unternehmen mit moderner Infrastruktur. Bei Axess ist Ihr Beitrag bei spannenden Aufgaben und Projekten in allen Teilen der Welt gefragt.

Mehr erfahren
Toggle holder

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene IT-Ausbildung (HTL, FH oder Uni) oder vergleichbare Berufserfahrung
  • Erfahrung in der Softwareentwicklung und im Softwaretest
  • Kenntnisse in Datenbankabfragen
  • Methodische, genaue und effiziente Arbeitsweise
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Ihre Aufgaben:

  • Koordination der Freigabe von Softwareprodukten
  • Erstellung von Testplänen
  • Durchführung manueller Tests und deren Dokumentation
  • Entwicklungsbegleitendes Testen zur Unterstützung der Softwareentwickler
  • Koordination und Entwicklung von Testtools für automatisiertes Testen
  • Fehler- und Risikoanalyse inkl. Einleitung von entsprechenden Maßnehmen
  • Schnittstelle zwischen Projekt Management, Softwareentwicklung und Support im Freigabeprozess bzw. bei Fehlerfällen

Wir bieten Ihnen:

  • Fixanstellung  in einem jungen, dynamischen Team
  • Möglichkeit sich selbst zu engagieren und sich einzubringen
  • Attraktiver stadtnaher Standort umgeben von Seen und Bergen
  • Interne Weiterentwicklung und Schulung
  • Aktivitäten, soziale Events und attraktive Benefits
  • Bruttojahresgehalt um € 35.000 ,-- je nach Qualifikation
Jetzt bewerben

1st Level Support (w/m)

1st Level Support w/m - Dienstort Axess Headquarters Anif/Salzburg

Starten Sie Ihre Karriere in einem zukunftsorientierten, expandierenden Unternehmen mit moderner Infrastruktur. Bei Axess ist Ihr Beitrag bei spannenden Aufgaben und Projekten in allen Teilen der Welt gefragt.

Mehr erfahren
Toggle holder

Ihr Profil:

  • Technische Ausbildung (Elektronik, IT oder ähnlich, Absolventen sind herzlich willkommen)
  • Erfahrung im technischen Support wünschenswert
  • Erfahrung in Administration von Oracle-Datenbanken & Netzwerktechnik von Vorteil
  • Hohe Eigenverantwortung, Kundenorientierung, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • PC-Anwenderkenntnisse, EDV Systeme
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Ihre Aufgaben:

  • Bearbeitung technischer Kundenanfragen per Telefon und Email (Hotline)
  • Fernwartungstätigkeiten (Fehlereingrenzung, Fehlerkoordination und Reklamationsbearbeitung)
  • Weltweite Einsätze und Kundenbetreuung vor Ort
  • Abwechslungsreiche Projekte
  • Konfigurationsunterstützungen und Kundeneinweisungen

Wir bieten Ihnen:

  • Fixanstellung in einem jungen, dynamischen Team
  • Möglichkeit sich selbst zu engagieren und sich einzubringen
  • Attraktiver stadtnaher Standort umgeben von Seen und Bergen
  • Interne Weiterentwicklung und Schulung
  • Aktivitäten, soziale Events und attraktive Benefits
  • Bruttojahresgehalt um € 28.000 ,-- je nach Qualifikation
Jetzt bewerben

Database Developer m/w (AT)

Database Developer m/w - Dienstort Axess Headquarters Anif/Salzburg

Mit Ihrer Bewerbung können Sie vielleicht noch heute unser Axess Team vervollständigen!

Mehr erfahren
Toggle holder

Ihre Aufgaben:

  • Datenbankentwicklung und -design
  • Abfragen erstellen und optimieren
  • Erschaffung neuer oder Verbesserung bereits existierender Funktionalitäten
  • Betreuung spannender Entwicklungsprojekte für zukünftige Produkte

 

Ihr Profil:

  • IT-orientierte Ausbildung (HTL, FH, UNI), Absolventen sind herzlich willkommen
  • Idealerweise Erfahrung in der Datenbankentwicklung (SQL)
  • Kenntnisse von Oracle-Datenbanken sind von Vorteil
  •  Kommunikative, engagierte Persönlichkeit mit einer strukturierten, exakten Arbeitsweise
  • Freude an der Lösung technisch anspruchsvoller Aufgaben

 

Wir bieten Ihnen:

  • Fixanstellung in einem jungen, dynamischen Team
  • Möglichkeit sich selbst zu engagieren und sich einzubringen
  • Attraktiver stadtnaher Standort umgeben von Seen und Bergen
  • Interne Weiterentwicklung und Schulung
  • Aktivitäten, soziale Events und attraktive Benefits
  • Bruttojahresgehalt ab EUR 32.000 je nach Qualifikation und Erfahrung
Jetzt bewerben

Technischer Vertriebsmitarbeiter Ski m/w (AT)

Technischer Vertriebsmitarbeiter Skiregionen & Bergbahnen D-A-CH - Dienstort Axess Headquarters Anif/ Salzburg

Starten Sie Ihre Karriere in einem zukunftsorientierten, expandierenden Unternehmen mit moderner Infrastruktur. Bei Axess ist Ihr Beitrag bei spannenden Aufgaben und Projekten in allen Teilen der Welt gefragt.

Mehr erfahren
Toggle holder

Ihre Aufgaben:

  • Teilnahme bei Kundenbesuchen von Neu- und Bestandskunden im Bereich Skiregionen & Bergbahnen im DACH Raum
  • Aufbau guter persönlicher Beziehungen
  • Betreuung von Kundenprojekten
  • Professionelle technische und kommerzielle Betreuung unserer Kunden
  • Betreuung von Messen und Events - je nach Vorgabe

 

Ihr Profil:

  • Technische Ausbildung im Bereich Informatik, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Automatisierungstechnik, oä.
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Kommunikationsbereitschaft und Genauigkeit
  • Hohe Motivation und Reisebereitschaft
  • Professionelles Auftreten und sehr gute Umgangsformen sind für Sie selbstverständlich
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Begeisterung für Wintersport

 

Wir bieten:

  • Fixanstellung in einem jungen, dynamischen Team
  • Möglichkeit sich selbst zu engagieren und sich einzubringen
  • Attraktiver stadtnaher Standort umgeben von Seen und Bergen
  • Interne Weiterentwicklung und Schulung
  • Aktivitäten, soziale Events und attraktive Benefits
  • Bruttojahresgehalt ab € 32.000, marktadäquate Überzahlung je nach Erfahrung und Qualifikation
Jetzt bewerben

Technischer Vertriebsmitarbeiter Freizeit m/w (AT)

Technischer Vertriebsmitarbeiter Freizeitindustrie - Dienstort Axess Headquarters Anif/Salzburg

Starten Sie Ihre Karriere in einem zukunftsorientierten, expandierenden Unternehmen mit moderner Infrastruktur. Bei Axess ist Ihr Beitrag bei spannenden Aufgaben und Projekten in allen Teilen der Welt gefragt.

Mehr erfahren
Toggle holder

Ihre Aufgaben:

  • Teilnahme bei Kundenbesuchen von Neu- und Bestandskunden (Freizeitparks, Bäder, etc.)
  • Aufbau guter persönlicher Beziehungen
  • Betreuung von Kundenprojekten
  • Professionelle technische und kommerzielle Betreuung unserer Kunden
  • Betreuung von Messen und Events - je nach Vorgabe

 

Ihr Profil:

  • Technische Ausbildung im Bereich Informatik, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik Automatisierungstechnik, oä.
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Kommunikationsbereitschaft und Genauigkeit
  • Lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Professionelles Auftreten und sehr gute Umgangsformen sind für Sie selbstverständlich
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe Motivation und Reisebereitschaft

 

Wir bieten:

  • Fixanstellung in einem jungen, dynamischen Team
  • Möglichkeit sich selbst zu engagieren und sich einzubringen
  • Attraktiver stadtnaher Standort umgeben von Seen und Bergen
  • Interne Weiterentwicklung und Schulung
  • Aktivitäten, soziale Events und attraktive Benefits
  • Bruttojahresgehalt ab € 32.000, marktadäquate Überzahlung je nach Erfahrung und Qualifikation
Jetzt bewerben

Initiativbewerbung

Initiativbewerbung

Professionals & Berufseinsteiger: Sie möchten Ihre Karriere in einem zukunftsorientierten Unternehmen starten, das weltweit tätig ist?

Mehr erfahren
Toggle holder

Oder Sie sind der Meinung, dass es Zeit ist, sich neuen Herausforderungen zu stellen und zählen bereits zu den Besten auf Ihrem Gebiet?

In beiden Fällen sind Sie genau der/die Richtige für uns. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben
Schließen

Karriere

Werde ein Mitglied des Axess Teams

Axess AG

Sonystraße 18
5081 Anif/Salzburg / AUSTRIA
T +43 6246 202
F +43 6246 202 90
info@teamaxess.com

Jetzt bewerben

Position name

Vielen Dank!
Ihr Bewerbungsemail wurde versandt!
Anhang (.pdf, .doc, max. 5mb)
Bewerbung senden
Kooperationspartner