Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erteilen Sie damit Ihr Einverständnis Verwendung von Cookies. Mehr Infos unter unseren Nutzungsbedingungen.

OK

Axess unterstützt die Covid-19-Forschung

https://www.teamaxess.com/

Die Axess AG unterstützt gemeinsam mit conova und anderen Salzburger Unternehmen die Covid-19-Forschung. Dafür wird die ungenutzte Rechenleistung der Computer an das wissenschaftliche Projekt Folding@home in St. Louis gespendet, um damit die Faltung von Proteinen zu simulieren.

Gemeinsam im Kampf gegen das Coronavirus sind Salzburger Unternehmen und Privatpersonen und spenden ungenutzte Rechnerleistungen. Denn in modernen Rechenzentren von IT-Abteilungen steht jede Menge Leistung bereit, die nicht rund um die Uhr im Einsatz ist. Diese freien Ressourcen werden jetzt der Washington University gespendet. Diese simuliert damit die Faltung von Proteinen, um mit den Ergebnissen die Struktur des Virus so genau wie möglich darzustellen und Medikamente dagegen zu finden. Diese Technik wird zum Beispiel bei Krankheiten wie Alzheimer, Krebs oder wie jetzt Covid-19 verwendet.

Je mehr Rechnerleistung diesem Projekt gewidmet wird, desto genauer kann das Virus digital analysiert werden. Sie wird in Arbeitspakete, sogenannte Work Units, aufgeteilt und an die im Projekt involvierten Computer aufgeteilt. Gemeinsam hat es das Team von conova, in dem auch Axess ein maßgebender Partner ist, bereits auf Platz 1985 von weltweit über 254.000 Teilnehmern geschafft. Und es werden auch weiterhin im Dienst der guten Sache Leistungen gesammelt, um gemeinsam dieses enorm wichtige Projekt zu unterstützen.

„Als innovatives Unternehmen haben wir selbst ein Produkt entwickelt, welches in Zeiten der Corona Pandemie Schutz vor Ansteckung bietet. Das „Axess T&M“ Modul kontrolliert an Zutritten ob die Person Fieber hat und ob sie eine Maske trägt. Damit werden Veranstaltungen und Events in Stadien oder Themenparks sicherer bzw. können möglichst ansteckungssicher abgehalten werden. Auch im Skibereich denkt man über den Einsatz dieses Zusatzmodules am Gate nach. Daher ist es nur selbstverständlich, beim Projekt der Conova AG zugunsten der Forschung über Covid-19 dabei zu sein. Wir stellen sehr gerne unsere nicht genutzten Rechenkapazitäten diesem tollen Projekt zur Verfügung.“, sagt Oliver Suter, CSO und Vorstand der Axess AG.

News

Projekte, Produkte, Forschung & Entwicklung und Aktuelles aus der Welt von Axess.

20.08.2020

Eine smarte Zukunft für den Los Angeles FC

Axess ist Trendsetter, wenn es um neue Technologien im Bereich von Ticketing- und Zugangssystemen geht. Der FC Los Angeles ist der Erste, der maßgeschneiderte Gates für das Banc of California Stadion erhält.

30.07.2020

Schönbrunnerbad Wien

Die Axess AG setzt mit der Modernisierung des Schönbrunnerbades in Wien auf ein bedeutendes Projekt in Österreich. Ab sofort geht die historische Freizeitattraktion mit dem Saisonkartenverkauf über das Internet einen wichtigen Schritt in die digitale Zukunft.

16.07.2020

Axess setzt auf Umweltschutz

Axess ist Trendsetter, wenn es um neue Technologien für Ticketing und Zutrittssysteme geht. Nun setzt das Unternehmen sich auch für die Umwelt ein.