Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erteilen Sie damit Ihr Einverständnis Verwendung von Cookies. Mehr Infos unter unseren Nutzungsbedingungen.

OK

High-End als Standard – MEETT Toulouse

https://www.teamaxess.com/Toulouse Messe und Kongresszentrum

Das neue Messegelände von Toulouse basiert auf zeitgenössischer Architektur und modernster Ausstattung. Toulouse Évènements wählte Axess für die Verwaltung seiner Besucher und Aussteller.

Nur wenige hundert Meter von den Start- und Landebahnen des Flughafens Toulouse-Blagnac entfernt, öffnete das brandneue Messe- und Kongresszentrum im September 2020 seine Pforten. Ein ehrgeiziges Projekt, das insgesamt 70.000 m² Veranstaltungsfläche, 7 Messehallen, 5.000 Parkplätze und 170 ha Naturflächen mit einer Vielzahl von Pflanzen- und Tierarten zusammenführt. MEETT ist für die Durchführung von Messen, Ausstellungen, Tagungen und Kongressen sowie für internationale Kultur- und Sportveranstaltungen konzipiert. Der Standort erwartet mindestens eine Million Besucher und 80 Veranstaltungen pro Jahr. Die Konstruktion von MEETT basiert auf einem ökologischen Ansatz und einem minimalen Fußabdruck. Ausgestattet mit einem 3 Hektar großen Photovoltaik-Park, der es ermöglicht, erneuerbare Energie zu produzieren, und einem Geothermie-Kraftwerk, das die Gebäude versorgt, besticht der Standort nicht nur durch seine nüchterne und klare Architektur, sondern auch durch seine hochmoderne Ausstattung – ein beispielhaftes Juwel, das in die Zukunft weist. 

Nach dem Bau von MEETT beauftragte Toulouse Évènements Axess mit der Installation eines Systems zur Verwaltung der Besucher und Aussteller auf dem gesamten Gelände. Dank der umfangreichen Erfahrung auf dem Gebiet der Zutrittskontrolle schlug Axess eine innovative Gesamtlösung vor, die die Hard- und Softwareanforderungen des neuen Messezentrums optimal erfüllen konnte. Die Lösung verwaltet den Ticketverkauf, die Ausstellerausweise, den Zugang zu den Besucher- und Ausstellerparkplätzen sowie die Zutrittskontrolle zu den Hallen in einem All-in-One-System. Bei den Hardwarelösungen installierte Axess 10 Axess SMART POS für den Ticketverkauf an der Kasse und 5 Axess TICKET KIOSK 600 für den Kauf eines Veranstaltungstickets oder das Bezahlen eines Parktickets, ohne an die Kasse gehen zu müssen. Dadurch werden Wartezeiten vermieden und das Personal an den Kassen entlastet. 

Toulouse Évènement entschied sich für ein mobiles Kontrollsystem für alle Zugänge zu den verschiedenen Hallen, eine praktische und flexible Lösung. Axess lieferte deshalb 36 Axess HANDHELD zum Lesen und Kontrollieren von Tickets. Durch ihr geringes Gewicht lassen sich diese Geräte leicht transportieren und den ganzen Messetag über bequem verwenden. Mehrere AX500 CAR AXESS NG wurden für die Besucher- und Ausstellerparkplätze installiert. Die Kioske sind mit Axess SMART SCANNER 600 Modulen zur Ticketlesung ausgestattet. Zudem besitzen die drei Kioske am Ausgang des Besucherparkplatzes eine Bezahl-Möglichkeit. Im Bereich der Softwarelösungen stellte Axess eine innovative Plattform für den Online-Ticketverkauf zur Verfügung. Die Axess VISITOR PLATFORM ermöglicht es sowohl Privatpersonen als auch Fachbesuchern, ihre Tickets online zu kaufen. Fachbesucher und Pressevertreter können sich über VISITOR.SELFREGISTRATION registrieren und selbst Akkreditierungen und Ausweise beantragen. Die Axess EXHIBITOR PLATFORM, eine Plattform für Aussteller, ermöglicht die einfache Verwaltung von Aussteller- und Parkausweisen sowie Einladungen für deren Besucher. Da der Status von Gutscheinen und Einladungen jederzeit und in Echtzeit abrufbar ist, sind Aussteller stets über den Erfolg ihrer Kampagnen informiert. Dank eines Axess-Steuerungssystems, das die Besucher und Aussteller über eine innovative globale Lösung verwaltet, verfügt Toulouse Évènements mit der MEETT über eine erstklassige Einrichtung, um seine Besucher zu empfangen.

News

Projekte, Produkte, Forschung & Entwicklung und Aktuelles aus der Welt von Axess.

26.05.2021

„Der kleine Zug” rollt wieder – Große Reise in La Mure

Nach einem Erdrutsch im Oktober 2010 sind die Reparaturen an der Strecke des Petit Train de La Mure südlich von Grenoble nach mehr als zehn Jahren Arbeit abgeschlossen. Die Wiedereröffnung der touristischen Linie, die Saint-Georges-de-Commiers mit La Mure, im Süden des Departements Isère, verbindet, wird im Juni stattfinden. EDEIS, das Unternehmen, welches die Ausflugsbahn betreibt, hat Axess engagiert, um ein modernes Zugangskontrollsystem zu installieren.

11.05.2021

Axess TICKET LOUNGE - Moderne Technologie für die Talstation

Der Verkauf von Skitickets am Schalter ist Schnee von gestern. Er findet in Zukunft online statt und ist im Self-Service bedienbar.

07.05.2021

Zagrebs neue Stadtseilbahn und das clevere System dahinter

Gut zwei Jahrzehnte nachdem die Idee zur Stadtseilbahn in Zagreb erstmals auftauchte, wurde sie 2021 mit der Hilfe von Axess realisiert. Ein ambitioniertes Projekt, das die Stadt Zagreb endlich direkt mit ihrem Hausberg und dem Weltcup-Skigebiet Sljeme verbindet.