Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin auf dieser Website bleiben, erteilen Sie damit Ihr Einverständnis Verwendung von Cookies. Mehr Infos unter unseren Nutzungsbedingungen.

OK

Stöckli und Axess: Gemeinsam zur Perfektion

https://www.teamaxess.com/stoeckli-skiverleih-axess

Die Skiverleihstandorte des schweizer Qualitäts-Herstellers Stöckli laufen in Zukunft mit der Axess Technologie RESORT.RENTAL.

Der Schweizer Sportartikelhersteller Stöckli Swiss Sports AG wird zukünftig seine Fachgeschäfte mit dem Rental System von Axess ausstatten lassen. Mit den modernen Systemen des österreichischen Unternehmens im Bereich Skiverleih, werden die Stores ihren Kunden in Zukunft schnelleren Service für einen sorgenfreien Skitag bieten können.

Die Stöckli Swiss Sports AG wurde 1935 von Josef Stöckli gegründet und befindet sich seitdem im Besitz der Familie. 1967 wurde schließlich beschlossen, die Ski nur noch im Direktvertrieb zu verkaufen. Deshalb wurde 1981 die erste Stöckli-Filiale in Sörenberg eröffnet, die bis heute existiert. Besonders viel Wert wird bei dem Schweizer Unternehmen auf die Qualität der Produkte gelegt.

Das perfekte System

Die Filialen des Sportartikelherstellers können grob in zwei Kategorien unterteilt werden. Einerseits in Miet- und Servicecenter, die sich vor allem in den Bergen befinden und auf den Verleih von Skiausrüstungen spezialisiert haben. Andererseits in Flachlandfilialen, die sich mehr auf den Verkauf der Ausrüstungen für einen perfekten Tag in den Schweizer Bergen konzentrieren. Begonnen wird mit der Modernisierung des Systems in den Miet- und Servicecentern. Hier war vor allem der Wunsch nach einer Integration eines Bindungsprüfgerätes groß.

Mit Axess RESORT.RENTAL hat Stöckli nun bald eine flexible Lösung für den Verleih der hochwertigen Sportartikel. Die Software kann perfekt an die Bedürfnisse vor Ort angepasst werden, und punktet vor allem mit ihrem modularen Konzept. Mit RESORT.RENTAL erhalten Kunden eine perfekte Betreuung und profitieren von einem schnellen und einfachen Ablauf. Der Gast hat die Möglichkeit sich sein gewünschtes Equipment im Selfservice im Webshop, am RESORT.RENTAL CHECK IN PANEL oder mit dem Shopberater direkt am RESORT.RENTAL TECH DESK zusammenzustellen. So erhalten Gäste schnell und komfortabel ihr Equipment.

All-Inclusive Lösung

Für das Projekt von großer Bedeutung war es, mehrere Schnittstellen zu erstellen, um die einzelnen Systemkomponenten miteinander zu verbinden. Hierfür wurde von Axess ein Systemkonzept erstellt, damit die Produktion, der Webshop GetMySki und die einzelnen Filialen problemlos miteinander zusammenarbeiten können und immer auf dem aktuellsten Stand sind. So können Besucher zukünftig bereits über ihr Smartphone einen Check-In machen, um den Betreibern vor Ort Daten zu übermitteln, die für den Verleih der passenden Ausrüstung maßgebend sind. Im Store angekommen können sie dann direkt zu einem Techniker gehen oder die vorbereiteten Ski abholen.

Die Kooperation mit Stöckli ist sehr wichtig für uns.“ sagt Igor Jacimovic, Sales Engineer bei Axess. „Stöckli ist einer der renommiertesten Skihersteller Europas und die Partnerschaft mit ihnen erlaubt es uns, viel Feedback zu unserer Software direkt von den Experten vor Ort vermittelt zu bekommen. Die Integration unserer Software in die bestehende Systemlandschaft Stöcklis ist definitiv eine Herausforderung, aber eine die wir meistern werden und die unserem Kunden das Arbeiten mit dem System deutlich einfacher und besser machen wird.

In der ersten Phase des Großprojekt werden alle Miet- und Servicecenter in den Bergen mit den Softwarelösungen von Axess ausgestattet. Nach und nach kommen in Phase 2 auch die Stores in den Städten dazu. So sorgt Stöckli in Zukunft für einen reibungslosen Ablauf beim Skiverleih, und dadurch auch für eine unvergessliche Zeit in den atemberaubenden Bergen der Schweiz.

News

Projekte, Produkte, Forschung & Entwicklung und Aktuelles aus der Welt von Axess.

26.11.2020

Premiere für Mont Edouard!

Mont Edouard in Quebec im Südosten von Kanada bietet seinen Gästen durch verschiedenste Aktivitäten wie Skifahren, Schneeschuhwandern oder Eislaufen eine willkommene Abwechslung inmitten der kanadischen Berge. Jetzt setzt das Skigebiet auf Zutrittssysteme von Axess, um noch mehr Sicherheit für Mitarbeiter und Gäste bieten zu können.

19.11.2020

Kontaktlos und sicher: Axess und BERNEXPO entwickeln Portal für Messen

Seit fast 70 Jahren agiert die BERNEXPO noch weit über Events hinaus als ein Bindeglied zwischen Messeveranstaltern und deren Besuchern. Nach langjähriger Zusammenarbeit mit Axess wurde jetzt das Axess EXHIBITOR PORTAL entwickelt, um Messebesuchern und Ausstellern noch mehr Komfort und Sicherheit bieten zu können. 

22.10.2020

Mont Blanc und Axess: Kontaktlos ins Skivergnügen

Unter all den Gipfel in der Region Laurentian / Mont-Tremblant in Quebec, erfreut sich vor allem der Mont Blanc über eine sehr große Beliebtheit. Jetzt setzt das familienfreundliche Skiresort auf kontaktlose Lösungen von Axess.