Axess in Amerika und Asien auf Erfolgskurs

Der Ticketing- und Zutrittsspezialist AXESS AG zeigt beim Wirtschaftsdelegierten Meeting der WKO Aussenwirtschaft seine zunehmende Stärke am Amerikanischen und Asiatischen Markt

Das Wachstum der Axess AG auf dem Amerikanischen und Asiatischen Markt bestätigt die strategische Linie des Unternehmens und zeigt seit drei Jahren bereits wirtschaftlichen Erfolg. Durch die Übernahme des früheren Vertriebspartners und daraus resultierenden Neugründung der Axess Americas Inc. mit Sitz in Park City und weiteren Standorten in Los Angeles und Boston konnte im US-Markt bereits im ersten Jahr ein sehr erfreuliches Ergebnis erzielt werden. Weiterentwicklungen der Axess RESORT.SOLUTIONS, welche ein Gesamtpaket an Produkten für den Resort-Markt umfassen, und ein neu entwickeltes Zutrittssystem basierend auf UHF-Technologie waren für diesen Markt ausschlaggebend. So konnten die zwei prominenten Skigebiete Killington und Cypress Mountain gewonnen werden. Insgesamt wurden bereits 33 Skigebiete in Amerika und Kanada ausgestattet, hinzu kommen weitere 4 in Süd-Amerika (Chile sowie in Argentinien).

In China kann durch die Übernahme eines langjährigen Partnerunternehmens und Gründung der Axess (Beijing) Technology Co., LTD mit Büros in Beijing und Shanghai der Markt nun noch besser betreut werden. Auch hier sind komplette Resort-Lösungen gefragt. In Luneng und Lishan wurden Axess Systeme installiert als auch der Common Ski-Pass Chongli umgesetzt. Letzteres Projekt ist besonders wichtig und imageträchtig, da Chongli einer der Austragungsorte der Olympischen Spiele 2022 sein wird. In Japan wiederum wurde mit Hoshino Resorts Tomamu ein wegweisendes Skigebiet auf Hokkaido umgesetzt, die Niederlassung in Tokyo betreut insgesamt bereits 14 Resorts.

Und auch bei den Olympischen Spielen findet man Axess Systeme wieder. Wie schon in Pyeongchang 2018, wird das Unternehmen aus Anif auch 2020 in Tokyo und 2022 in Beijing die Akkreditierung und das Zutrittsmanagement zum Österreich Haus übernehmen.

 

Bild.: v.l.n.r.: Claudia Kopetzky (CMO Axess), Anton Ullmann (VP Business Development China)

 

1 Bilder
Schließen
1 Bilder

Presse- und Medienkontakt

Mag. Claudia Wuppinger
CMO - Chief Marketing Officer

+43 6246 202 141
c.wuppinger@teamaxess.com

PA Wirtschaftsdelegierten Meeting Amerika Asien
DE
0.1MB
Wirtschaftsdelegierten Meeting 2019
© Axess
0.9MB
Cookie Hinweise