Fünf große Skigebiete Japans setzen auf Systeme von Axess

Der Takasu Snow Park ist mit 281.000 Besuchern pro Jahr das am meisten besuchte, der fünf Skigebiete, die von Axess in Japan betreut werden. Hier arbeiten ca. 170 Angestellte um den Gästen einen möglichst komfortablen Aufenthalt zu ermöglichen. Mit den smarten Lösungen von Axess ist dieser Wunsch nun einen großen Schritt näher gerückt.

Die ersten Installationen von Axess Systemen in Japan erfolgten 2013 im „Sugadaira Kogen Pinebeak Ski Resort“ einem Skigebiet der MacEarth Gruppe. Danach kamen die Skigebiete Washigatake (2014), Kandatsu Snow Resort (2017), White Pia Takasu (2015) und Mineyama Kogen Resort White Peak (2017) hinzu. Im Jahr 2019 beschloss MacEarth, die veralteten Systeme im Takasu Snow Park und in Dynaland ebenfalls durch neue Zutrittslösungen zu ersetzen, und das System von Axess im Skigebiet Hirugano Kogen neu installieren zu lassen.

Der Takasu Snow Park ist mit 281.000 Besuchern pro Jahr das am meisten besuchte, der fünf Skigebiete. Hier arbeiten ca. 170 Angestellte um den Gästen einen möglichst komfortablen Aufenthalt zu ermöglichen. Mit den smarten Lösungen von Axess ist dieser Wunsch nun einen großen Schritt näher gerückt. Die Zutrittssysteme von Axess in diesen fünf Skigebieten befinden sich alle auf dem TAKASU MOUNTAINS Gebiet. Die fünf Skiresorts haben die Axess PICK UP BOX 600 inklusive des Webshops in Verwendung. Das nahtlose System der Online-Buchung eines Tickets und der Erhalt einer Smart Card über eine PICK UP BOX 600 ist sehr bequem und erfreut sich bereits jetzt über eine große Beliebtheit.

Man kommt durch sie ganz ohne Warteschlangen direkt auf die Piste. Das zuvor in der Axess CONNECT.APP oder im Axess WEBSHOP gekaufte Ticket gibt die PICK UP BOX 600 in Sekundenschnelle aus. Die Bertreiber sind begeistert über das intelligente Ticketsystem mit der Möglichkeit über eine E-Commerce Seite zu bezahlen. Vor allem für Gäste, die einen längeren Aufenthalt in verschiedenen Resorts in den Takasu Mountains planen, spielen die smarten Tickets eine große Rolle. Mit einem einzigen Ticket können alle Angebote, von der Skipist bis zur Rodelbahn, genutzt werden.

Gästebezogene Daten werden analysiert und in ein CRM-System eingebunden, um für zukünftige Besuche individuelle Angebote zu erstellen. „Das Axess System ist der Dreh- und Angelpunkt des Takasu Mountains Projektes. Ich erwarte einen Fortschritt verschiedener aufeinander abgestimmter Programme, um den Kunden mehr Komfort zu bieten und ihnen einen längeren Aufenthalt in der Region zu bieten.“

– Masashi Horie, CMO MacEarth Inc.

2 Bilder
Schließen
2 Bilder

Presse- und Medienkontakt

Mag. Claudia Wuppinger
CMO - Chief Marketing Officer

+43 6246 202 141
c.wuppinger@teamaxess.com

Download PDF Japanese
2MB
Downlaod PDF English
1.9MB
Download PDF Deutsch
1.9MB
Download PDF French
2.9MB
Cookie Hinweise